Micro-Haartransplantation – Regenera Activa

Wir beraten Sie gerne unverbindlich

Vereinbaren Sie hier einen kostenlosen Rückruf. Das VIVA AESTHETIC HAIR Team meldet sich kurzfristig bei Ihnen.

Inhaltsverzeichnis

  • Alle Infos über die Micro-Haartransplantation

Sie leiden an Haarausfall? Das äußerliche Erscheinungsbild hat für viele Menschen einen hohen Stellenwert. Lichtes Haar kann hier schnell zum Problem werden. Häufig ist erblich bedingter Haarausfall der Auslöser. Wir von VIVA Aesthetic Hair in Nürnberg zeigen Ihnen eine wirksame Methode, die ihr Haar wieder zum Wachsen bringt, Regenera Activa, die Innovation gegen Haarausfall.

Warum eine Behandlung bei VIVA Aesthetic Hair in Nürnberg?

Wir von VIVA Aesthetic Hair in Nürnberg sind eine der ersten Kliniken in Deutschland, die das Verfahren Regenera Activa gegen Haarausfall anbieten. Wir sind eine renommierte Klinik, welche kontinuierliche Workshops besucht, um die Eingriffe unter höchsten Standards durchzuführen. Sorgfalt ist unser oberstes Gebot. Außerdem stehen wir für ein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Preise ermöglichen Ihnen einen Eingriff in Deutschland zu fairen Preisen.

Gerne können Sie einen individuellen Beratungstermin in unserem Hause vereinbaren. Wir beantworten Ihnen gerne all Ihre Fragen. Unter folgender Nummer können Sie uns erreichen: 091193781916. Gerne können Sie auch unseren Whats App Service nutzen oder Ihren kostenlosen Termin online buchen.

Was ist Regenera Activa?

Hierbei handelt es sich um eine neue und komplikationslose Methode erblich bedingten Haarausfall erfolgreich zu behandeln. In einem speziell entwickelten System wird eine Blutstammzellentransplantation durchgeführt. Die Transplantation hat eine Regenerierung der Kopfhaut und eine Stimulierung des Haarwachstums zur Folge.

Die Vorteile einer Micro-Haartransplantation

  • eine Rasur ist nicht notwendig
  • die Behandlung ist ambulant
  • es entsteht für Sie als Patient keine Downtime
  • es ist nur eine Behandlung erforderlich – 90 % Behandlungserfolg
  • die Behandlung basiert auf körpereigenen Zellen
  • schmerzarme und schnelle Behandlung
  • die Eingriffszeit beträgt nur ca. 30 Minuten

Wie erfolgt die Behandlung der Haartransplantation Haarausfall Regenera?

Wir bringen Ihre vorhandenen Haarwurzeln wieder zum Wachsen. Für das Wachstum nutzen wir Zellen, welche wir aus Ihrer Kopfhaut gewinnen werden.
Bereits im Voraus untersuchen wir Sie anhand einer Haaranalyse genau, um zu prüfen ob Sie für das Verfahren geeignet sind. Ist der Haarausfall erblich bedingt, kann die Behandlung starten. Geeignet sind Männer, die nach dem Hamilton-Norwood-Schema I bis IV betroffen sind, sowie Frauen, welche dem Ludwig-Schema I bis II betroffen sind.
Unter örtlicher Betäubung entnehmen wir Ihnen drei nicht sichtbare Hautproben hinter dem Ohr. Die Proben haben einen Durchmesser von 2,5 Millimeter. Diese werden anschließend mit einer speziellen „Maschine“ zerkleinert, was die Trennung der körpereigenen Zellen vom Gewebe ermöglicht und im Anschluss mit einer Kochsalzlösung angereichert.

Die gewonnene Flüssigkeit wird daraufhin in Ihre Kopfhaut subkutan injiziert. Der Eingriff ist minimal invasiv, es entsteht also keine Schädigung der Kopfhaut und die Behandlung dauert nur wenige Minuten. Nach bereits wenigen Monaten werden Sie merken, dass Ihr vorhandenes Haar an Dicke und Dichte gewinnt und sich neue Haare bilden. Die Alternative zur Haartransplantation.
Die Gewebeproben wirken aufbauend und stimulierend und regen das Haarwachstum an. Die injizierte Lösung weist blutbildende Bestandteile auf, die geringe bzw. schwache Haarwurzeln reaktiviert. Bereits nach einer Anwendung werden Sie erstaunliche Ergebnisse bemerken.

Welche Nebenwirkungen hat die Behandlung?

Die Methode Regenera Activa ist eine Form der Zelltransplantation. Mögliche Nebenwirkungen können daher Schwellungen, Rötungen und Blutergüsse sein. Diese sind aber nicht von Dauer, da sie lediglich durch die Injektion verursacht werden.
Um Schmerzen während des Eingriffs zu verhindern wird die Entnahmestelle mit einem Lokalanästhetikum betäubt. Das Einspritzen erfolgt mittels einer dünnen Kanüle. Hierfür ist keine Betäubung notwendig, es entstehen somit keine Schmerzen.
Unmittelbar nach der Behandlung sollten Sie für zwei Tage auf das Waschen und Baden der Haare verzichten.

ABLAUF EINER BEHANDLUNG

Was bedeutet androgenetische Alopezie genau?

Die Haarfollikel der betroffenen Regionen reagieren überempfindlich auf Androgene. Die Nährstoffversorgung ist aufgrund der Überempfindlichkeit deutlich verschlechtert. Es kommt zu einer verkürzten Wachstumsphase der Haare. Die Folge: Haarwurzeln bilden sich zurück und schrumpfen. Das Haar wird zunehmend dünner. Für die Behandlung der Methode Regenera Activa benötigt es lediglich ein Vorhandensein der Haarfollikel.

Leiden Sie an hormonell bedingtem Haarausfall?

Sie sind sich unsicher, ob Ihr Haarausfall hormonell bedingt ist? Die Krankheit verläuft in Phasen. Anhand folgender Merkmale lässt sich eine mögliche Erkrankung feststellen:

Männer
Zunächst sind Geheimratsecken sichtbar. Anschließend kommt es zu einem kreisförmigen Haarausfall am Hinterkopf. Daraufhin fallen die Haare am Scheitel ebenfalls aus. Im letzten Stadium ist lediglich der seitliche und hintere Randbereich mit Haaren besiedelt.

Frauen
Die Haarlichtung ist zunächst im Scheitelbereich sichtbar und wird zunehmend stärker. Im Verlauf wird das Durchschimmern der Kopfhaut zunehmend intensiver.

Wir freuen uns auf Sie, gemeinsam können wir Ihren Haarausfall besiegen.

DAS AMBIENTE

VIVA AESTHETIC HAIR BERÄT SIE GERNE